Auch Samstagssprechstunden im Bürgerbüro entfallen

Von der bereits erfolgten Schließung des Rathauses – einschließlich des Bürgerbüros – für den Besucherverkehr sind auch die  Sprechzeiten am Sonnabend, dem 4. April 2020, und am Sonnabend, dem 18. April 2020 betroffen. Gleiches gilt auch für die Bürgermeistersprechstunde am 4. April 2020.  

Weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus

Die Stadtverwaltung Zossen hat weitere Maßnahmen beschlossen, um eine Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verhindern. So wird das Rathaus, Marktplatz 20,  einschließlich Bürgerbüro ab Montag, den 16. März 2020,  komplett  für den Besucherverkehr geschlossen. Termine sind nur in unaufschiebbaren Fällen telefonisch zu vereinbaren. Die telefonische Erreichbarkeit der Verwaltung bleibt zu den bekannten Sprechzeiten gegeben.… Weiterlesen Weitere Maßnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus

Wichtige weiterführende Kontakte

Landkreis Teltow-Fläming Hygiene und UmweltmedizinAm Nuthefließ 214943 LuckenwaldeTelefon(03371) 608-6666Telefax(03371) 608-9050Website www.teltow-flaeming.deE-Mail gesundheitsamt@teltow-flaeming.de Sprechzeiten nur nach Terminvereinbarung und telefonisch: Di. 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr Do. 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17.30 Uhr Bürgertelefone Ärztlicher Bereitschaftsdienst:Tel.: 116 117 Hotline des Landes Brandenburg (LAVG):Tel.: 0331 / 86 83 77 7Mo. – Fr. 09:00… Weiterlesen Wichtige weiterführende Kontakte

Auch Zossen von den allgemeinen Leitlinien betroffen

Auch die Stadt Zossen ist von den inzwischen von Bund und Ländern gemeinsam beschlossenen Leitlinien gegen eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus betroffen und zu deren Umsetzung angehalten. Bekanntlich sollen soziale Kontakte im öffentlichen Bereich auf ein Mindestmaß  beschränkt werden. Ab sofort sind beispielsweise Wartehalle und Gastronomie im Bahnhof Zossen geschlossen. Inzwischen ist auch das Schulmuseum … Weiterlesen Auch Zossen von den allgemeinen Leitlinien betroffen

Notfallbetreuung in Kitas und Horten gewährleistet

Der Krisenstab der Stadtverwaltung Zossen hat in Abstimmung mit den Leiterinnen und Leitern der städtischen Kindereinrichtungen einen Notfallplan erarbeitet, der ab Mittwoch, den 18. März 2020, wie angekündigt in Kraft tritt. Folgende Kitas und Horte werden für die Notfallbetreuung von Kindern, deren Eltern in ihren Berufen zur Aufrechterhaltung von medizinischer Versorgung, Verwaltung und kritischer Infrastruktur… Weiterlesen Notfallbetreuung in Kitas und Horten gewährleistet

Krisen-Hotline eingerichtet

Im Zusammenhang mit der Corona-Krise hat der Krisenstab in der Stadtverwaltung Zossen für die Bürger eine telefonische Hotline  eingerichtet. Die Nummer lautet 03377 / 3040 888, sie ist von montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr geschaltet. Per E-Mail können sich Bürger unter Notfall2020@SVZossen.de mit ihren Fragen und Anliegen zum Thema Corona-Virus an die… Weiterlesen Krisen-Hotline eingerichtet